Ganz viele Glückskekse

Hallo Ihr lieben,

heute zu Silvester habe ich eine Glückskeks Box für euch.

 

Ich hatte vor längerer Zeit mir diese knusprigen Teilchen beim Asiaten mitgenommen und vor ein paar Tagen nochmal ein Paket im Supermarkt nachgekauft da ich ursprünglich Glückskekse zu Weihnachten fürs neue Jahr verschenken wollte.

 

Aber wie immer kommt alles so plötzlich. War ja klar, dass ich es nicht pünktlich schaffe. Trotzdem möchte ich euch meine kleine Asia Glückskeks Box zeigen.

 

Ich finde nämlich das man Glück das ganze Jahr über gut gebrauchen kann und nicht nur zu Silvester man diese Kekse verschenken könnte.

 

Und bevor nun ein paar Fotos und das Video kommt, möchte ich mich bei euch allen für ein wunderschönes erfolgreiches kreatives Jahr bedanken. Ich bin so glücklich euch alle als Kunden zu haben, es macht so viel Spaß sich mit euch Auszutauschen.

 

Ich freue mich auf ein NEUES JAHR mit euch

DANKE für eure TREUE

 

For my international readers please use Google translate to follow me in your language.

Für den Rohling habe ich Flüsterweißen Farbkarton benutzt und mir aus dem

Thinlits Popcorn Set mir 2 solche Boxen ausgestanzt.

 

Im passenden YouTube Video zeige ich euch was gefalzt und weggeschnitten werden muss,

damit die Box auch ordentlich schließt.

Die obere Dekoration stammt aus einem neuen Stempelset was sich im Frühlings Sommerkatalog befindet. Es ist ein Glückskeks Stempelset mit vielen Englischen Texten und so ausgefallen. Einfach mal was völlig anderes.

 

Man hätte natürlich die Box mit den Glückskeksen bestempeln können, Glitzersterne aufkleben oder sonst was machen, aber ich wollte nur meine gestanzten Schwarzen

Zahlen aufkleben die dann mit Wink of Stella beglitzert wurden.

Hier seht Ihr den Glückskeks, der in Wildleder auf Savanne gestempelt wurde.

Die Stäbchen habe ich in Schwarz auf Anthrazitgrau und den Text ebenfalls in Schwarz auf Flüsterweiß gestempelt und dann alles ausgeschnitten.

 

Nachdem befüllen habe ich die Box mit der Gestreiften Schwarzen Kordel zugebunden.

Die Stäbchen wurden einfach nur als Deko drunter gelegt.

 

Hätte ich eine Wunderkerze gehabt, glaube ich, wäre es auch noch hübsch gewesen,

genauso wie kleine Streuteile in der Box selber, aber wenn man so spät dran ist wie ich dann bleibt einem nur wenig an Möglichkeiten.

 

Ich hoffe, dass euch meine Inspiration gefallen hat?

 

Wenn du Lust auf ein Video hast, dann wünsche ich dir jetzt ganz viel Spaß beim Gucken und natürlich freue ich mich auch über ein Feedback von euch.

 

Lieben Gruß eure

Melli

Folgende Stampin' UP! Produkte habe ich verwendet

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Melanie Heyl