Frühlingskarte

Bevor nun, dass Wochenende schon wieder vorbei ist, möchte ich Euch heute noch ein weiteres On Stage Projekt von mir zeigen und mich bei Euch entschuldigen, das ein paar Tage kein Post kam, aber ich hatte

viele Vorbereitungen zu treffen für Stempelpartys und für meinen morgigen eigenen Geburtstag.

 

Ich nenne meine Frühlingskarte eigentlich Bohnenkarte wegen diesen kleinen grünen Bohnen am Stiel meiner Blume. Für die Gestaltung der Schauwände bekam ich das Stempelset Sukkulente Akzente und wo mein Mann

die Karte sah, fragte er mich, was das sein sollte, ich sagte das, ist mein Blätterersatz, denn ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, wofür der Stempel sein sollte, obwohl man sich natürlich über die Sukkulenten im Internet schlaumachte, aber leider half das mir nicht.

 

Für meine Karte habe ich Olivgrün genommen und gemattet mit dem Sandfarbenen Karton und Flüsterweiß. Das untere habe ich mit den Sukkulenten mir als Wiese mit den passenden kleinen Blumen in Olivgrün und Currygelb gestempelt. Oberhalb habe ich mir eine der größten Blumen ebenfalls in Currygelb abgestempelt und die Zweite dann per Hand mit einer Schere ausgeschnitten, dann mit Wink of Stella beglitzert und mit

dem Falzbein ein wenig gebogen und mit den Basic Perlen verziert.

 

Zum Schluss habe ich noch die wunderschöne Biene aus dem Stempelset Li(e)belleiene mit der schwarzen Arichval Tinte und dem passenden Stempeltext aufgestempelt. Und wer mich kennt, weiß das natürlich für

den äußeren Rand noch der Project Life Stift zum Einsatz kam. Ich habe dann alles noch mit Dimensionals

auf die Grundkarte geklebt, weil ich es immer etwas schöner finde.

 

 

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag und kommt gut in die neue Woche

 

Lieben Gruß Eure

     Melli

Folgende Stampin' UP! Produkte habe ich verwendet

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Melanie Heyl